menu

rosen-ouml-l.jpg

Rosenöl und Rosenwasser – Eigenschaften und Anwendung


Alle wissen, dass die Rose eine Königin unter Blumen ist. Sie sieht nicht nur wunderschön aus, sondern besitzt auch ausgezeichnete Eigenschaften. Eine Extrakt aus ihren Blättern oder Blüten wirkt nämlich regenerativ und pflegend. Es ist am besten, dass Sie Kosmetikprodukte aus der Blume selbständig zu Hause machen können. Prüfen Sie unten, wie Sie ein solches Produkt vorbereiten können und welche Eigenschaften es besitzt.

Das Rosenöl und das Rosenwasser werden häufig zu natürlichen Kosmetikprodukten und Parfümen zugegeben. Das Rosenöl wird im Prozess der Destillation der Blätter mit dem Wasserdampf gewonnen. Dank einem zarten und angenehmen Duft wird es bei der Aromatherapie angewendet. Es hilf, den Stress abzubauen, beeinflusst die Verbesserung des Befindens, entspannt, reduziert die Nervenanspannung und erleichtert das Einschlafen. Es ist interessant, dass das Rosenöl meistens keine allergischen Reaktionen hervorruft. Es besitzt die antiseptischen und lindernden Eigenschaften. Das Produkt mildert eine empfindliche, trockene und gereizte Haut; erhellt das müde und graue Teint; verstärkt die Wanden der Blutgefäße und beseitigt die Rötungen. Das Rosenöl bewährt fantastisch bei der Pflege der reifen Haut. Es glättet die Falten, strafft die Haut, verkleinert die Augenschatten und Augenränder. Das Öl wird ebenfalls aus Früchten der Rose gewonnen. Es enthält u.a. Vitamine C und E sowie Fettsäuren. Es findet die Anwendung sowohl in der Medizin als auch in der Kosmetik. Das Produkte besitzt eine befeuchtende, straffende und nährende Wirkung.

Das Rosenwasser ist ein Rest nach der Destillation der Rosenblätter. Es besitzt die ätherischen Öle und Flavonoide, also Substanzen, die die freien Radikale bekämpfen. Das Produkt hat eine mildernde, antiseptische und entzündungshemmende Wirkung. Es reinigt zusätzlich, macht elastisch und vereinheitlicht das Hautkolorit. Mit dem Rosenwasser kann jeder Hauttyp gepflegt werden – es ist ein sehr zartes Kosmetikprodukt, das die Lipidschutzschicht der Haut nicht beschädigt. Umschläge mit dem Rosenwasser sind perfekt für das müde Teint und die gereizten Augen und die Haut im Augenbereich. Das Wasser aus Rosenblättern wird häufig bei der Aromatherapie angewendet.

Was wissen Sie zum Öl aus der Damaszener Rose? Die Blume wächst in Ägypter, Bulgarien, Frankreich, Algerien, Iran und in der Türkei. Die Blätter, aus denen das Öl und das Wasser gewonnen wird, werden bei Tagesanbruch gesammelt. Warum? Nur dann gibt es in ihnen am meisten Duft. Um 1 kg des reinen Öl zu gewinnen, sind 3 bis 5 Tausend kg Blätter notwendig.